Über uns

Rate this item
(47 votes)

Wir, Uschi und Fredi, beide Anfang vierzig, sind seit Jahren begeisterte Swinger und haben auch viele Clubs im In- und Ausland besucht.

Leider mussten wir immer wieder feststellen, dass meistens unpassendes Damen-Herren-Verhältnis vorherrschte und waren wir von der Gestaltung der Clubs, dem kitschigen Ambiente und der lückenhaften Sauberkeit nicht sehr angetan.

Es war jedenfalls immer ein Glücksspiel, ob im Alter und den Vorlieben halbwegs übereinstimmende Personen anwesend sind und so ergab es sich letztendlich häufig, dass wir auch nach stundenlangen Warten auf entsprechende Erotik- und natürlich auch Gesprächspartner quasi "unverrichteter " Dinge und frustriert wieder den Heimweg antraten. Ähnlich erging es allerdings nicht nur anderen Pärchen sondern meist auch vielen Soloherren...

Diese Gründe haben uns letztendlich veranlasst, das "TOUCH-ME" ins Leben zu rufen, um Aktivitäten organisieren zu können und der Gemeinschaft Gleichgesinnter eine vernünftige Struktur zu geben mit einem Konzept, das vorstehend geschilderte Situationen für unsere Besucher erst gar nicht aufkommen lässt.

Im Gegensatz zu kommerziell geführten Clubs steht bei uns immer das gemeinsame Beisammensein und die Kommunikation in den verschiedensten Formen im Vordergrund und nicht irgendwelche gewinnorientierten Veranstaltungen.

Weiters wird von und bei uns keinerlei gewerblicher Sex in auch nur irgendeiner Form angeboten - jeder kann sich mit anderen Besuchern völlig frei und ungezwungen auf verschiedenste Arten austauschen, denn auch Swingen ist eine Form der Kommunikation...