Regeln

Rate this item
(43 votes)

Unangemeldeten, alkoholisierten, ungepflegten Personen wird kein Zutritt gewährt! 

Bei Soloherren haben wir eine Altersobergrenze, die bei etwa 55 Jahren liegt. Dabei kommt es nicht nur auf das Alter an, sondern auch wie derjenige in die Runde passt.  

Pärchen, bei denen nur ER aktiv ist und SIE kein Interesse am Swingen zeigt, gelten für uns nicht als solches. In diesem Fall ist der Soloherrenbeitrag zu leisten.

Ein "Nein" ist ein "Nein" und unbedingt zu akzeptieren. Auch ein abwehrendes Handzeichen ist als solches zu deuten. In diesem Fall zieht man sich höflich zurück. Sollte dies nicht eingehalten und wir darüber informiert werden, ist dieser Gast bei uns nicht mehr willkommen.

Grundsätzlich sind unaufgefordert Kondome zu verwenden! Ungeschützter Verkehr darf nur nach ausdrücklicher Einwilligung der Dame praktiziert werden. Bei Nichteinhaltung droht demjenigen sofortiges Hausverbot. 

Wir haben absolut nichts dagegen, wenn Gäste mit Genuss ein paar alkoholische Getränke zu sich nehmen, solange sie sich passend verhalten. Kampftrinker bekommen jedoch umgehend Hausverbot.

Sollte sich jemand ungebührlich verhalten, behalten wir uns das Recht vor, diesen ohne weitere Angabe von Gründen sofortiges Hausverbot zu erteilen. Bereits einbezahlte Beiträge werden nicht rückerstattet.

Gewerbliche Damen/Paare werden an der Türe sofort abgewiesen.

Das Mitbringen von Drogen jeglicher Art ist absolut untersagt!